„Die Franziskanische Jugend, sind jene jungen Menschen, die sich vom Heiligen Geist gerufen wissen, die Erfahrung eines christlichen Lebens in einer Gemeinschaft zu machen und im Licht der Botschaft des hl. Franziskus von Assisi die eigene Berufung im Umfeld des OFS zu vertiefen.“ (OFS Konst.96.2)

Über uns

Wir sind Jugendliche (zw. 14 und 30), die nach dem Vorbild des Hl. Franziskus und der Hl. Klara leben und die das Evangelium bewusst im Alltag einsetzen. Unsere Herzen brennen für die franziskanische Lebensweise, die sich vor allem durch Nächstenliebe, Bescheidenheit, Freude und offenes Herz für alle Menschen und Lebewesen auszeichnet.

 

Unser Motto: Frieden und Gutes!

 

Wir sind jedoch nicht nur für alle Menschen, sondern auch für alle Gemeinden offen; wir besuchen oft andere Jugendgruppen und umgekehrt, wir machen in vielen Events der Erzdiözese mit und sind ein Teil des Jugendrats der Erzdiözese Wien.

 

Geistlicher Assistent: Br. Stefan Kitzmüller, OFM.

Organisatorin und Gründerin: Jasminka Jakic, OFS.

Jugendrätin in der Erzdiözese Wien: Emily

Unsere Treffen

Unsere Treffen sind so gestaltet, dass ein religiöses oder weltliches Thema (Liebe, Freundschaft, Glaube im Alltag, Marienverehrung, Hl. Franziskus, Hl. Klara etc.) präsentiert wird – 2 Jugendliche bereiten abwechselnd und natürlich freiwillig alles vor, danach erfolgt Diskussion oder Gruppenarbeit. Alles wird durch Kirchenlieder und Gebete begleitet.

Jedes Treffen bringt neue Erkenntnisse über unseren Glauben oder erläutert ein Alltagsthema, das uns äußerlich, jedoch auch tief im Inneren, beschäftigt.

Spaß, Freude und sogar neue Freundschaften sind garantiert!

 

Wir treffen uns montags um 17:30h im Haus Franziskus in Wien.

Komm auch du vorbei!!

Unser Logo

OFS | Ordo Franciscanus Saecularis Österreich | Jugend LogoUnser Logo besteht aus folgenden Symbolen:
*Tau*
*Feuer*
*Vögel*
*Stephansdom*.

*Tau* verdeutlicht, welcher Christusfamilie wir angehören.

*Feuer* als eines der Symbole des Hl. Geistes zeigt, dass in all unseren Vorhaben, Gedanken und Handlungen der Hl. Geist als Stärke, Frömmigkeit und Weisheit im Vordergrund steht. Jedoch auch, dass unsere Herzen für den Hl. Franziskus und die Hl. Klara brennen.

Die Liebe des Hl. Franziskus zu Tieren und der Natur verkörpern die *Vögel*.

Der *Stephansdom*, als Symbol für Wien, stellt unsere Zugehörigkeit zu Wien dar.