OFS ist die Abkürzung für Ordo Franciscanus Saecularis

Für einen Orden in der Katholischen Kirche gibt es eine Ordensregel, die von der selben Kirche bestätigt und zur Beobachtung vorgeschrieben ist.

Das franziskanische Charisma ist für das Leben des OFS bestimmend, ein Leben, das sich nicht in der Abgeschiedenheit und Geborgenheit einer Klostergemeinschaft vollzieht, sondern in der Glaubensbezeugung vor Ort im jeweiligen Weltgeschehen.

Aktuelles

Haltestellen – Online Exerzitien im Advent

Adventliche Online-Exerzitien in der Spiritualität des Hl. Franz von Assisi Der hl. Franziskus war zeitlebens äußerlich und auch innerlich viel am Weg. Trotzdem kennt dieser faszinierende Mensch in seinem Leben auch „Haltestellen“ zum Auftanken und Kraftschöpfen. Bei unseren adventlichen Exerzitien schauen wir auf vier geistliche Stationen im Leben des „Poverello“ aus Assisi, und bereiten uns…

... weiterlesen

REGION SÜD – Bildungs- und Begegnungstag

Am 13. November 2021 wurde in Graz im Franziskanerkloster der Bildungs-und Begegnungstag abgehalten. Behutsam und in einer meditativen Sprache gab P. Willibald ofm Raum frei für eine Begegnung mit den Kunstwerken des Innsbrucker Künstlers Luis Höfer, der in den Jahren 1989/90 das Leben des Heiligen aus Assisi in einer Serie aus 50 Linolschnitten festgehalten hat.…

... weiterlesen

Nationalkapitel Vöcklabruck – neuer Vorstand

Beim Nationalwahlkapitel vom 10.-12. September 2021 in Vöcklabruck wurde ein neuer Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt. Vorsteher: Franz Spanner Vizevorsteherin: Jasminka Jakic Sekretär: Anton Hitzl Bildungsbeauftragte: Silvia Giuliani Kassenbeauftragte:Elisabeth Stepanek Internationaler Vertreter: Alfred Obermair Geistlicher Assistent: P. Leszek Nocun OFMCap Geistlicher Assistent:P. Stefan Kitzmüller  OFM

... weiterlesen

Die neue Ausgabe von Koinonia ist nun online!

…weiterlesen